Ich begrüße Sie auf meiner Homepage.

Mein Name ist Dr. med. dent. Wieland Schinnenburg.

Nach meinem Studium der Rechtswissenschaften in Hamburg und Washington D.C. und einem Referendariat mit Stationen u.a. beim Justiziar der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein und bei dem für das Arzthaftungsrecht zuständigen Senat des Hanseatischen Oberlandesgerichtes in Hamburg bin ich seit 1998 Rechtsanwalt und seit 2006 Fachanwalt für Medizinrecht.

Außerdem habe ich 2007 an der Universität Bielefeld eine Ausbildung zum Mediator erfolgreich absolviert.

Ich konzentriere mich auf die Beratung und Vertretung von Ärzten und Zahnärzten. Dabei nutze ich meine Kenntnisse und Erfahrungen aus meiner zahnärztlichen Berufstätigkeit.

Meine Leistungen für Ärzte und Zahnärzte

  • Arzthaftung

    Zwar haben wir noch keine amerikanischen Verhältnisse, aber auch in Deutschland muss jeder (Zahn-) arzt damit rechnen, dass sein Patient gegen ihn vor Gericht zieht und viel Geld von ihm will. In zahlreichen Prozessen konnte ich viele Klagen abwehren.

  • Berufsrecht

    (Zahn-) ärzte dürfen für Ihre Leistungen werben. Dies musste in zahlreichen Prozessen bis zum Bundesverfassungsgericht und zum Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte erstritten werden. Allerdings ist auch heute nicht jede Art von Werbung erlaubt.

    Bei schwereren Gesetzesübertretungen müssen (Zahn-) ärzte nicht nur mit einem Bußgeld oder gar einer Strafe rechnen, es kann ihnen auch die Zulassung entzogen werden. Diese existenzbedrohende Gefahr verlangt die Einschaltung eines spezialisierten Rechtsanwaltes.

  • Wirtschaftlichkeitsprüfungen

    Vier Jahre lang kann die Bezahlung von unstreitig erbrachten Leistungen mit der Begründung verweigert werden, diese seien nicht wirtschaftlich gewesen. In einem von mir vertretenen Fall ging es um rund 100.000 €! Ein überzeugender Vortrag kann viel Geld sparen. Hierbei helfe ich seit langer Zeit.

  • Praxisverträge

    Wer seine Praxis verkaufen will, muss zahlreiche Rechtsvorschriften beachten. Dies geht nicht ohne die Hilfe eines spezialisierten Rechtsanwalts. Das gilt auch für die Gründung oder Auflösung von Berufsausübungsgemeinschaften sowie dem Ausscheiden oder der Aufnahme von Partnern. Nutzen Sie meine langjährige Erfahrung.

  • Strafverfahren

    Vertretung bei Strafverfahren gegen Ärzte und Zahnärzte. Leider kommt es zunehmend zu solchen Strafverfahren, oft wegen angeblichen Abrechnungsbetruges. Im Falle einer Verurteilung drochen nicht nur Freiheitsstrafe oder Geldstrafe, sondern sogar der Verlust der Zulassung.

  • Konfliktmanagement in Zahnarztpraxen

    Es wird selten darüber gesprochen, aber es kommt häufig zu Streit unter den Partnern einer Berufsausübungsgemeinschaft oder einer Praxisgemeinschaft. Ein solcher Streit ist nicht nur für die Beteiligten sehr belastend, er führt regelmäßig auch dazu, dass Patienten und manchmal auch Mitarbeiter die Praxis verlassen. Sobald sich die Fronten verhärtet haben, können die Betieligten nicht mehr alleine eine Lösung finden. Sie benötigen professionelle Hilfe durch einen Mediator. Hierzu habe ich eine anspruchsvolle Ausbildung an der Universität Bielefeld als Mediator absolviert und bin auf solchen Streit in Zahnarztpraxen spezialisiert.

Meine Leistungen für Patienten und Versicherte

  • Klage gegen Private Krankenversicherung

    Es kommt immer wieder vor, dass die Private Krankenversicherung entstandene Behandlungskosten teilweise nicht erstattet. Mit genauer Kenntnis der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes und fundiertem Vortrag konnte ich meist eine vollständige Kostenerstattung erreichen.

  • Keine Klagen gegen Ärzte und Zahnärtze

    Bitte beachten Sie, dass ich Patienten nicht in Verfahren gegen Ärzte oder Zahnärzte vertrete.

Aktuelles